Perfektes Teamwork

Gemeinsame Impfaktion der Gemeinden Petershausen, Hohenkammer, Fahrenzhausen und Jetzendorf

Am Freitag, den 10. und Samstag, den 11. Dezember bieten die vier Nachbargemeinden aus drei Landkreisen eine gemeinsame Impfaktion für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger an.

Gemeinsame Impfaktion der NachbargemeindenGemeinde Petershausen

Gemeinsame Impfaktion der Gemeinden Petershausen, Hohenkammer, Fahrenzhausen und Jetzendorf

Pressemitteilung vom 02. Dezember 2021

Es steht genügend Impfstoff für alle interessierten Mitbürger: innen zur Verfügung. Bitte berücksichtigen Sie, dass ausschließlich BionTech geimpft werden kann.


Die Anmeldung erfolgt ausschließlich telefonisch von Montag, den 6. bis Donnerstag, den 9. Dezember von 9:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr. Am Freitag, den 10. Dezember ist noch eine kurzfristige Anmeldung von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr möglich. Über die Rufnummer 08137 / 534-45 können sich Interessierte exklusiv zur Erstimpfung anmelden. Über die Rufnummern 08137 / 534-10,
08137 / 534-29 und 08137 / 534-91 können sich Mitbürger: innen zur Zweit- und Booster Impfung anmelden. Über die sonstigen Rufnummern der vier Gemeinden ist grundsätzlich KEINE Anmeldung möglich. Bitte nehmen Sie darauf Rücksicht. Vielen Dank.


Die Impfungen werden in der Mehrzweckhalle Petershausen, Pfarrangerweg 6 durchgeführt. Parkplätze stehen auf dem Schulgelände sowie in der Kirchstraße vor dem Rathaus und der Münchner Straße vor der Grundschule zur Verfügung. Für Personen mit besonderen Beeinträchtigungen können wir nach vorheriger Vereinbarung auch eine Impfung direkt im Kfz anbieten. Kinder ab 12 Jahre können in Begleitung ihrer Eltern geimpft werden. Von den insgesamt 8 Impfstraßen steht eine Impfstraße exklusiv für Erstimpfungen samt Beratung zur Verfügung.

 

Bitte bringen Sie zur Impfung mit: Impfausweis, Personalausweis /Pass, Versicherungskarte Krankenkasse, FFP 2 Maske. Kommen Sie bitte maximal 10 Minuten vor Ihrem Termin und keinesfalls früher.

 

Diese Impfaktion ist nur durch großartiges Teamwork möglich! Danke an unseren Versorgungsarzt im Landkreis Dachau Herrn Dr. Christian Günzel für seine Vermittlung. Danke an das Team des MVZ Dachau für die kompetente Beratung zum Ablauf sowie für medizinisches Fachpersonal und Impfstofflogistik. Danke an alle weiteren Mitwirkenden für ihre Bereitschaft zum Dienst an ihren Mitmenschen.

 

Wir suchen weitere medizinische Helferinnen und Helfer, Ärztinnen und Ärzte, sowie Medizinstudent:innen und alle, die für die Verabreichung von intramuskulären Injektionen eine Zulassung haben. Jede zusätzlich helfende Hand erlaubt uns mehr Menschen zu impfen. Ihr ehrenamtliches Engagement ist Ihr besonderes weihnachtliches Geschenk an unsere Mitmenschen. Sie helfen damit allen, die schnell und unkompliziert eine Impfung gegen Covid haben wollen.


Weitere Informationen und genaue Zeiten für Ihre mögliche Mitwirkung erhalten Sie über Frau Christine Pils (08137/ 534-17).


Herzliche Grüße und bleiben Sie alle gesund


Erste Bürgermeister
Marcel Fath
Mario Andreas Berti
Heinrich Stadlbauer
Manfred Betzin

drucken nach oben