Öffentliche Vorstellung und Diskussion der Raumbedarfsumfrage

Unter strengen 3G-Auflagen wurde mit den Sprechern der Vereine, Gruppierungen, Organisationen und ehrenamtlich Tätigen die erste Auswertung der Raumbedarfsumfrage öffentlich diskutiert.

Öffentliche Vorstellung und Diskussion der RaumbedarfsumfrageGemeinde Hohenkammer

Öffentliche Vorstellung und Diskussion der Raumbedarfsumfrage

Unter strengen 3G-Auflagen wurde am Mittwoch, den 24.11.2021mit den Sprechern der Vereine, Gruppierungen, Organisationen und ehrenamtlich Tätigen, dem Gemeinderat, den Bürgermeistern und Vertretern der Verwaltung die erste Auswertung der Raumbedarfsumfrage vorgestellt und öffentlich diskutiert. Moderator des Abends war Herr Matthias Groher vom BayTech-Institut für Strategisches Management.

 

Vielen Dank für die zahlreichen Rücksendung der ausgegebenen Fragebögen. Nur so war ein umfassendes Bild der aktiven Vereinsarbeit abbildbar. Ganz herzlich danken wir auch den benannten Sprecher der Vereine und Organisationen, die sich diesen  wichtigen Abend freigehalten und teilgenommen haben.

 

Der Gemeinderat Hohenkammer plant nun die nächsten Schritte und wird in seinen nächsten Sitzungen die Thematik vertiefen.

Unter anderem ist von der Verwaltung angedacht für das nächste Jahr einen interner Workshop dem Gemeinderat vorzuschlagen zur weiteren Entwicklung der Idee von einem möglichen "Haus der Vereine und der Kultur" angedacht.

drucken nach oben